Aconcha Santz

Aconcha

Mit dem Kauf baten Sie mich um Informationen über mich. Hier sind sie.Marci Del Mastro wurde am Stadtrand von Chicago geboren und ist aufgewachsen "auf der Blau-Kragen-Südseite" der Stadt. Sie absolvierte das College, studierte allgemeine Kunst und Bildhauerei. Sie gesteht, die ersten 40 Jahre ihres Lebens Zeichnungen gehasst und die Finger davon gelassen zu haben. Nach dem College-Abschluss betätigte sie sich nicht mehr künstlerisch, sondern konzentrierte sich auf das Schreiben von Gedichten. Danach tauchte der Wunsch, zu gestalten wieder auf, allerdings war dreidimensionale Arbeit ohne das nötige Kleingeld nicht möglich. Im Jahr 2012 begann sie mit Zeichnungen zu experimentieren und dabei zeichnete sie vor allem seltsam verzogene Gesichter, die sie selber als Ihre wichtigsten Arbeiten betrachtet. Sie schildert, dass sie ohne bestimmte Idee im Kopf spontan zeichnet und sich selber überraschen lässt. Bei der hier gezeigten Arbeit handelt es sich allerdings um ein Unikat in Kreditkartenformat, das zwei bunte Katzen vereint...

Oktober 2016: Raten Sie mal... Ich bin Künstlerin, ich habe Bipolar. Und habe eine Blokade, wenn ich deprimiert bin. Das Einzige, was ich garantieren kann, ist, zu duschen, zur Toilette zu gehen, zu essen und meine Zähne zu putzen. Abgesehen davon, schliessen Sie keine Wette ab, weil Sie höchstwahrscheinlich verlieren werden.
Ich bin aus Chicago, wo das Wetter auch Bipolar ist. Die Stadt ist reich an Verbrechen und Korruption, aber ich liebe sie trotzdem. Ich habe einmal geschrieben und Poesie veröffentlicht, aber musste aufhören, es ist schwierig genug, einzuschlafen. Füge Poesie bei, werde ich überhaupt nich mehr schlafen. Mein Gehirn läuft schneller als die Licht-geschwindigkeit und ich gehe von Chicago nach Afrika in einer Millisekunde. Genug, wenn ich Lust bekomme, Wagenräder auf der Straße zu fühlen, ist es Zeit, den Laden zu schließen. UND JA, ICH LIEBE Katzen UND JA, bin ich eine Einsiedlerin. Ich wette, das haben Sie nicht erraten.
Wie auch immer, wenden wir uns meiner Kunst zu. Ich war während der meisten Zeit meines Lebens tätig. Wie Picasso habe ich alles getan. Ich habe mit Ton gearbeitet, Metall, Stein, Acryl, Pastell, etc. Mein Stil ändert sich oft. Jetzt erhalten Sie diese Arbeit, schon in ein paar Monaten werde ich anderswo sein. Ich hasse den Akt der "technischen" Zeichnung, wahrscheinlich, weil ich mich an ihm festbeisse. Aber hey, ich bin, wer ich bin und das ist Marci Del Mastro. Das Finden der Mitteilung auf der Seite ist wie das Finden der Skulptur innerhalb des Steins und ich liebe es! Ich hoffe aufrichtig, dass Sie meine Arbeit zu schätzen wissen, denn wenn Sie dies nicht tun, fühle ich mich schlecht. Fühlen Sie sich frei, mit mir in Verbindung zu treten und vielen Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben, dies zu lesen.

Marci Del Mastro
Marci Del Mastro