John McKie


Geboren bin ich 1960 und lebe in Cumbria im Norden Englands, nahe der schottischen Grenze. Ich habe über die Jahre hinweg Bilder gemacht, aber seit Ende 2011 mehr oder weniger jeden Tag. Ich denke, dass meine Zeichnung mich frei gemacht haben, als ich etwas suchte, das meinen Geist fokussierte und das ich fühlte, mir einen Sinn gab. Wenn mich jemand fragt, was ich tue, erzähle ich, dass ich mich nur damit beschäftige, Bilder zu zeichnen, was ziemlich genau so ist, wie ich es sehe. Ich denke, ich interessiere mich für die allgemeine Upside-Down-Situation der Dinge und wie nichts wirklich viel Sinn macht, wenn man darüber nachdenkt, lol...
Ich neige dazu, sich meine Zeichnungen einfach selbst entwickeln zu lassen und versuche nicht, einen allzu grossen Plan für ihre Richtung zu haben. Es entstehen dabei Dinge, die überraschend sein können, und dies macht Zeichnen für mich erfrischend. Es ist großartig, dass ich inzwischen von meinem "Durcheinander" leben kann, was ich nie für möglich gehalten hätte, als ich anfing.

bio Andrews

Bilder vom Facebook-Account des Künstlers