Babahoum

julia sisi

Linda Stamberger ist in den späten 70er Jahren in New York aufgewachsen und war schon in jungen Jahren künstlerisch tätig. Begonnen hat sie mit Pastellkreide auf Papier: diese Pop-Art-Arbeiten wurden im Sag Harbor Museum in Staten Island ausgestellt. Als Erwachsene zog sie nach Florida, wo sie eine wundersame Natur vorfand, welche sie 2008 für Ihre Malereien inspirierte, welche sie online verkaufte. Seitdem verkauft sie ihre Bilder weltweit über das Internet und bezeichnet ihre Arbeiten selber als skurril, als Arbeiten, die auch in die Kategorie Outsider Art passen würden. Ihr Lieblingsmedium ist Acrylfarbe auf Leinwandkarton, daneben experimentiert sie mit gemischten Medien.

 

Linda Stamberger